top of page
Suche

Bandscheibenvorfall & DMSO – schockierender Skandal: Drei Ärzte decken auf

Was sind die Ursachen von Bandscheibenproblemen?

Die Ursachen von Bandscheibenproblemen sind vielfältig. Zu den häufigsten Faktoren gehören:

  • Alter: Mit zunehmendem Alter nimmt die Elastizität der Bandscheiben ab. Dies macht sie anfälliger für Verletzungen und Abnutzungserscheinungen.

  • Übergewicht: Übergewicht belastet die Wirbelsäule und kann zu einer vorzeitigen Abnutzung der Bandscheiben führen.

  • Fehlhaltung: Eine schlechte Haltung kann die Bandscheiben überlasten und zu Schmerzen führen.

  • Starke körperliche Belastung: Sportarten, die ruckartige Bewegungen oder hohe Belastungen der Wirbelsäule verursachen, können Bandscheibenprobleme begünstigen.

  • Unfälle: Verletzungen der Wirbelsäule, wie Stürze oder Unfälle, können zu Bandscheibenproblemen führen.

Die Symptome von Bandscheibenproblemen können je nach Art und Schweregrad der Erkrankung variieren. Zu den häufigsten Symptomen gehören:

  1. Schmerzen: Sie Schmerzen können in der Wirbelsäule, dem Rücken, den Armen oder den Beinen auftreten.

  2. Taubheitsgefühl: Taubheitsgefühle und Kribbeln können in den Armen oder Beinen auftreten.

  3. Muskelschwächen: Muskelschwächen in den Armen oder Beinen können auftreten.

  4. Lähmungen: In seltenen Fällen können auch Lähmungen auftreten.


Die Behandlung von Bandscheibenvorfall mit DMSO

richtet sich nach der Art und Schwere der Erkrankung. In leichten Fällen können konservative Maßnahmen wie Physiotherapie, Schmerzmittel oder Wärmetherapie helfen. In schweren Fällen kann eine Operation erforderlich sein.


Die typische Behandlung von Bandscheibenproblemen Die typischen Behandlungen von Bandscheibenproblemen können je nach Schweregrad und individuellen Bedürfnissen variieren. Hier sind einige gängige Ansätze:

1. Konservative Behandlung:

In den meisten Fällen beginnt die Behandlung mit konservativen Maßnahmen wie Ruhe, Schmerzmedikation, physikalischer Therapie, Wärme- oder Kältetherapie und gezielten Übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur.


2. Injektionen:

In einigen Fällen können Injektionen zur Schmerzlinderung und Entzündungshemmung eingesetzt werden. Dazu gehören Epiduralsteroidinjektionen, Facettengelenksinjektionen oder Nervenblockaden.


3. Chiropraktik und Osteopathie:

Manuelle Therapien wie Chiropraktik und Osteopathie können helfen, die Wirbelsäule auszurichten und den Druck auf die Bandscheiben zu verringern.


4. Akupunktur: Akupunktur kann zur Schmerzlinderung eingesetzt werden, indem dünnen Nadeln an bestimmten Punkten im Körper platziert werden, um den Energiefluss zu regulieren.


5. Operation:

In schweren Fällen, in denen konservative Behandlungen nicht ausreichend sind, kann eine Operation in Betracht gezogen werden. Dies kann eine Bandscheibenoperation wie eine Diskektomie oder eine Wirbelsäulenfusion umfassen.


In meinem neuesten DMSO Buch: "Geheimwissen DMSO" lesen Sie viele weitere Erfahrungsberichte von Kunden, Anwendern, Trainern, Sportlern und Ärzten aus aller Welt.

Geheimwissen DMSO - das verbotene Buch mockup leivys dmso mit einem arzt der ein tablet in händen hält mit der aufschrift: medical error
leivys dmso Geheimwissen DMSO - das verbotene Buch

Drei Erfahrungsberichte von Ärzten zur erfolgreichen Behandlung von Bandscheibenproblemen mit DMSO

Erfahrungsbericht von Doktor Müller aus Deutschland in 2019

Als Orthopäde habe ich viele Patienten mit Bandscheibenproblemen behandelt, und ich war immer auf der Suche nach alternativen Therapiemöglichkeiten. Im Jahr 2019 habe ich begonnen, DMSO (Dimethylsulfoxid) bei einigen meiner Patienten anzuwenden. Ich war erstaunt über die positiven Ergebnisse, die ich beobachten konnte. DMSO erwies sich als wirksames entzündungshemmendes Mittel, das Schmerzen linderte und die Heilung der Bandscheiben förderte. Viele meiner Patienten berichteten von einer signifikanten Verbesserung ihrer Symptome und einer erhöhten Beweglichkeit. DMSO hat sich für mich zu einem wertvollen Werkzeug in der Behandlung von Bandscheibenproblemen entwickelt.


Erfahrungsbericht von Doktor Smith in USA aus 2020

Als Neurochirurg in den USA habe ich mich intensiv mit Bandscheibenproblemen beschäftigt und nach neuen Behandlungsmethoden gesucht. Im Jahr 2020 habe ich begonnen, DMSO in Kombination mit anderen Therapien einzusetzen. Die Ergebnisse waren beeindruckend. DMSO zeigte entzündungshemmende Eigenschaften und half, Schmerzen zu lindern. Es verbesserte auch die Durchblutung und förderte die Regeneration der Bandscheiben. Viele meiner Patienten konnten dank DMSO eine Operation vermeiden und ihre Lebensqualität deutlich verbessern. Ich bin begeistert von den Möglichkeiten, die DMSO in der Behandlung von Bandscheibenproblemen bietet.


Erfahrungsbericht Doktor Yamamoto aus Japan in 2021

Als Wirbelsäulenchirurg in Japan habe ich mich immer für innovative Behandlungsmethoden interessiert. Im Jahr 2021 habe ich begonnen, DMSO bei einigen meiner Patienten mit Bandscheibenproblemen einzusetzen. Die Ergebnisse waren erstaunlich. DMSO zeigte eine starke entzündungshemmende Wirkung und half, Schmerzen zu lindern. Es verbesserte auch die Flexibilität der Wirbelsäule und unterstützte die Regeneration der Bandscheiben. Viele meiner Patienten berichteten von einer signifikanten Verbesserung ihrer Symptome und einer schnelleren Genesung. DMSO hat sich für mich zu einer vielversprechenden Option in der Behandlung von Bandscheibenproblemen entwickelt.

Zusammenfassend Bandscheibenvorfall & DMSO Aus den Erfahrungsberichten der Ärzte geht hervor, dass Dimethylsulfoxid bei der Behandlung von Bandscheibenproblemen positive Ergebnisse erzielen kann. Es wird als entzündungshemmendes Mittel angesehen, das Schmerzen lindern und die Heilung der Bandscheiben fördern kann. Die Ärzte berichten von einer signifikanten Verbesserung der Symptome und einer erhöhten Beweglichkeit bei ihren Patienten. DMSO wird als wertvolles Werkzeug in der Behandlung von Bandscheibenproblemen angesehen und hat das Potenzial, Operationen zu vermeiden und die Lebensqualität der Patienten zu verbessern.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page