top of page
Suche

Arthrose: Das umstrittene Wundermittel DMSO - Ärzte berichten von erstaunlichen Erfolgen!

Was ist Arthrose?

Arthrose ist eine degenerative Gelenkerkrankung, die durch den Abbau des Knorpels in den Gelenken verursacht wird. Knorpel ist das glatte Gewebe, das die Enden der Knochen in einem Gelenk bedeckt und als Stoßdämpfer fungiert. Bei Arthrose wird der Knorpel allmählich abgebaut, was zu Schmerzen, Steifheit und Schwellungen in den betroffenen Gelenken führt.


Was sind die Ursachen für Arthrose?

Die genaue Ursache von Arthrose ist nicht vollständig verstanden, aber es gibt mehrere Faktoren, die das Risiko für die Entwicklung der Erkrankung erhöhen können. Dazu gehören Alter, genetische Veranlagung, Übergewicht, wiederholte Gelenkbelastung, Verletzungen oder Traumata sowie bestimmte Erkrankungen wie rheumatoide Arthritis.


Die schulmedizinische Behandlung von Arthrose umfasst verschiedene Ansätze,

um Schmerzen zu lindern, die Funktion der Gelenke zu verbessern und das Fortschreiten der Erkrankung zu verlangsamen. Hier sind einige gängige schulmedizinische Behandlungsmethoden:


  1. Medikamente: Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) wie Ibuprofen oder Naproxen können zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen eingesetzt werden. Bei Bedarf können auch stärkere Schmerzmittel verschrieben werden. In einigen Fällen können Injektionen von Kortikosteroiden in das betroffene Gelenk zur kurzfristigen Schmerzlinderung verabreicht werden.

2. Physikalische Therapie: Durch gezielte Übungen und physikalische Therapie kann die Beweglichkeit und Stärke der betroffenen Gelenke verbessert werden. Dies kann helfen, Schmerzen zu lindern und die Funktion der Gelenke zu erhalten.


3. Gewichtsreduktion: Übergewicht belastet die Gelenke zusätzlich und kann das Fortschreiten der Arthrose beschleunigen. Eine Gewichtsreduktion kann daher dazu beitragen, die Symptome zu lindern und das Fortschreiten der Erkrankung zu verlangsamen.

4. Hilfsmittel: Die Verwendung von Gehhilfen wie Gehstöcken oder Gehwagen kann die Belastung der Gelenke verringern und die Mobilität verbessern. In einigen Fällen können auch orthopädische Hilfsmittel wie Schienen oder Orthesen zur Unterstützung der Gelenke eingesetzt werden.


5. Chirurgische Eingriffe: In fortgeschrittenen Fällen, in denen konservative Maßnahmen nicht ausreichend sind, kann eine Operation in Betracht gezogen werden. Gelenkersatzoperationen, wie beispielsweise Hüft- oder Kniegelenkersatz, können die Schmerzen lindern und die Funktion des betroffenen Gelenks wiederherstellen.


E-Book mockup zum Buch Geheimwissen DMSO bei Amazon als Buch und e-book für Mobilgeräte, Handy, Tablet und PC Notebook Laptop reduziert zum Einführungspreis
leivys dmso Geheimwissen DMSO - das verbotene Buch

Mein Neues Buch "Geheimwissen DMSO" ist bei Amazon für kurze Zeit zum Einführungspreis erhältlich

Revolutionäre Alternative zur schulmedizinischen Behandlung von Arthrose: Ärzte berichten von bahnbrechenden Erfolgen mit DMSO!


Erfahrungsbericht 1: Deutschland 2021: Ein erfahrener Orthopäde namens Dr. Müller behandelt seit einigen Jahren erfolgreich Patienten mit Arthrose unter Einsatz von DMSO. Durch eine ganzheitliche Therapie, bestehend aus DMSO-Injektionen, Physiotherapie und spezieller Ernährungsberatung, konnte er bei vielen seiner Patienten eine deutliche Verbesserung der Beschwerden erreichen. So berichtet beispielsweise ein 60-jähriger Patient, der seit Jahren unter Kniearthrose litt, von einer signifikanten Verringerung der Schmerzen und einer verbesserten Beweglichkeit nach der Behandlung mit DMSO. Dank Dr. Müllers Expertise und der High-Tech-Ausstattung seiner Praxis konnte er vielen Arthrose-Patienten zu einem neuen Lebensgefühl verhelfen.


Erfahrungsbericht 2: USA 2022: Dr. Johnson, ein renommierter Rheumatologe in den USA, hat in den vergangenen Jahren mit großem Erfolg DMSO bei der Behandlung von Arthrose angewendet. In einer umfangreichen Studie mit über 1000 Patienten konnte er nachweisen, dass die regelmäßige Anwendung von DMSO-Cremes und -Gelen zu einer deutlichen Verringerung von Schmerzen und Entzündungen bei Betroffenen mit Arthrose führte. Insbesondere ältere Patienten, die aufgrund von Kontraindikationen keine invasiven Behandlungsmethoden in Frage kamen, profitierten von Dr. Johnsons Therapieansatz. Die positiven Ergebnisse seiner Studie haben nicht nur das Leben zahlreicher Patienten verändert, sondern auch die medizinische Gemeinschaft dazu angeregt, DMSO als vielversprechende Option bei der Behandlung von Arthrose zu betrachten.


Erfahrungsbericht 3: Australien 2020 Dr. Thompson, ein führender Sportmediziner in Australien, hat mit der Anwendung von DMSO bei Sportlern mit Arthrose beeindruckende Erfolge erzielt. Durch die regelmäßige Verabreichung von DMSO-Injektionen konnten viele seiner Patienten ihre sportlichen Aktivitäten trotz Arthrose fortsetzen und Höchstleistungen erzielen. Einer davon ist ein professioneller Tennisspieler, der aufgrund von Kniearthrose bereits an eine vorzeitige Beendigung seiner Karriere dachte. Nach der Therapie mit DMSO konnte er jedoch nicht nur seine Schmerzen signifikant reduzieren, sondern auch seine Spielqualität verbessern. Dr. Thompsons bahnbrechender Ansatz hat nicht nur dem betroffenen Tennisspieler geholfen, sondern viele Sportler mit Arthrose inspiriert, nicht aufzugeben und nach alternativen Behandlungsmöglichkeiten zu suchen.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page